Die 6 besten kostenlosen Anrufrekorder für Ihr Android-Gerät

Nehmen Sie einen Anruf auf Ihrem Android einfach und unkompliziert auf.

Die Aufzeichnung eines Anrufs kann jeden Streit über das Gesagte beenden. Verwenden Sie die folgenden Apps, um einen Anruf auf Android-basierten Geräten aufzuzeichnen.

Bevor Sie einen Anrufrecorder verwenden, lesen Sie bitte die Gesetze über die Durchführung von Telefonaufzeichnungen in Ihrem Land oder Staat. An einigen Stellen müssen Sie dem anderen Teilnehmer mitteilen, dass der Anruf aufgezeichnet wird, während andere dies nicht tun.

Aus Datenschutzgründen erlaubt Android 9.0 Pie keine Gesprächsaufzeichnung, ohne Ihr Android-Gerät vorher zu gründen. Wenn Ihnen die Gesprächsaufzeichnung wichtig ist, halten Sie Ihr Gerät mit 6.0 Marshmallow oder früher fest, oder spielen Sie Ihre Gespräche über Lautsprecher ab und verwenden Sie ein externes Aufnahmegerät.

Viele dieser Apps haben ähnliche Namen, also verwenden Sie die Links oder achten Sie auf die kleinen Unterschiede bei der Suche nach ihnen in Google Play.

Automatischer Anrufaufzeichner

Der automatische Anrufaufzeichner zeigt einen Einstellungsbildschirm an.
Appliqato
Was uns gefällt
Synchronisiert mit Dropbox oder Google Drive

Begrenzt die Menge an Speicher, die es verbraucht.

Option zur Vorwahl der zu speichernden Kontakte

Was uns nicht gefällt
Die Aufnahme funktioniert bei bestimmten Mobilteilen nicht.

Mit dieser App können Sie Anrufe aufzeichnen, aber nur die, die Sie auswählen. Nach der Aufnahme können Sie die Datei freigeben oder in Dropbox oder Google Drive (Android 3.0 und höher) hochladen. Suchen Sie dann später nach Kontaktname, Notiz oder Telefonnummer. Kostenlose Nutzung oder Upgrade auf Pro für zusätzliche Funktionen. Kostenlos für die Basisversion oder $6.99 für Pro

Verwenden Sie die praktische Notizfunktion, um sich an Details des Anrufs zu erinnern.

Anrufschreiber – ACR

Call Recorder ACR zeigt einen Aufzeichnungsbildschirm an.
NLL
Was uns gefällt
Ermöglicht es Ihnen, Aufnahmen zu gruppieren und zu organisieren.

Löscht alte Aufnahmen, um Platz für neue zu schaffen.

Unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten

Was uns nicht gefällt
Funktioniert möglicherweise nicht auf einigen Android-Geräten.

Mit Another Call Recorder (ACR) können Sie es „einstellen und vergessen“, indem Sie alle Anrufe automatisch aufzeichnen. Die Pro-Version unterstützt das Hochladen von Dateien in verschiedene Cloud-Speicheranwendungen, darunter Dropbox, Google Drive und OneDrive. Verwenden Sie sie, um Anrufaufzeichnungen zu speichern oder Dateien per E-Mail zu versenden. Kostenlos für die Basisversion, oder $3.99 für Pro.

Call Recorder von lovekara

Call Recorder von Lovekara zeigt einen Aufnahmebildschirm.
Liebeskara
Was uns gefällt
Einfaches Interface

Organisationsfähigkeit

Löschen von Aufnahmen

Was uns nicht gefällt
Keine Cloud-Integration

Verwenden Sie diese App, um sowohl eingehende als auch ausgehende Anrufe automatisch aufzuzeichnen (Sie müssen den Vorgang nicht manuell starten und stoppen). Speichern Sie dann die Aufzeichnungsdateien im MP3-Format auf Ihrem Handy oder auf einer SD-Karte. Sie können die Dateien nach Zeit, Name oder Datum organisieren und Aufnahmen jederzeit wiedergeben. Kostenlos zum Herunterladen.

Wählen Sie eine Aufnahme aus der Liste aus und verwenden Sie dann die Aktionstasten zum Speichern oder Weitergeben.

Würfelaufzeichnungsgerät

Der Cube Call Recorder zeigt einen Bildschirm zur Aufzeichnung von Anrufen.
Catalina Gruppe
Was uns gefällt
Kostenlos und ohne Werbung

Hochwertige Aufnahmen

Sicherheitsfunktion, um Aufnahmen privat zu halten

Was uns nicht gefällt
Die Aufnahme aus Apps (z.B. Skype) funktioniert nicht auf allen Geräten.

Verwenden Sie diese App, um nicht nur eingehende und ausgehende Anrufe mit Ihrem Telefon aufzuzeichnen, sondern auch aus einer Vielzahl von Anwendungen, die Sie möglicherweise installiert haben, einschließlich Skype, Viber, WhatsApp, Hangouts, Facebook, IMO, Line, Slack und Telegram. Fügen Sie bestimmte Kontakte hinzu, um sie automatisch aufzuzeichnen, oder schließen Sie diejenigen aus, die Sie nicht benötigen. Synchronisiert mit Google Drive. Kostenlos zum Herunterladen.

Super Call Recorder

Der Super Call Recorder zeigt einen Bildschirm zur Aufnahmeverwaltung an.
MeiHillMan
Was uns gefällt
Benutzerfreundliche Oberfläche

Einfach zu bedienen

Einfach abzuspielende Aufnahmen

Was uns nicht gefällt
Einige Benutzer berichten von Qualitätsproblemen bei der Aufzeichnung.

Wie einige der anderen hier aufgeführten Apps ermöglicht es Ihnen diese App, eingehende und ausgehende Anrufe automatisch aufzuzeichnen. Sobald Sie die Aufnahmen haben, können Sie sie direkt aus der App anhören, auf einer SD-Karte speichern oder über Drittanbieter-Anwendungen an andere senden. Es wird auf Android-Handys der Version 2.1 und höher unterstützt. Kostenlos zum Herunterladen.

Anrufaufzeichnungsgerät von Green Apple Studio

Call Recorder von Green Apple Studio zeigt einen Bildschirm zur Aufzeichnung von Anrufen an.
Green Apple Studio
Was uns gefällt
Kompatibel mit mehreren Speicherdiensten

Einfache Auswahl der Aufnahmequelle

Unternehmensmerkmale

Was uns nicht gefällt
Einige Benutzer berichten von Problemen, wenn sie eine Person sprechen hören.

Diese von den Benutzern hoch bewertete App ermöglicht es Ihnen, die gewünschten ein- und ausgehenden Anrufe aufzuzeichnen, Notizen zu den Aufnahmen hinzuzufügen und diese auf einer SD-Karte oder in der Cloud zu speichern. Organisieren Sie Aufnahmen nach Zeit, Name oder Datum. Die Aufzeichnungen sind passwortgeschützt. Kostenlos für die Basisversion, oder $3.99 für Pro

So verwenden Sie Samsung Smart Alert und Direktruf

Aktivieren Sie diese Funktionen auf Ihrem Samsung Smartphone mit Android 4.0 oder höher.

Smart Alert ist eine Samsung-Funktion, die Sie auf verpasste Anrufe und Textnachrichten aufmerksam macht, indem sie Ihr Telefon vibriert, wenn Sie es abnehmen. Wenn die Samsung Direct Call-Funktion aktiviert ist und Sie eine Nachricht von einem Ihrer Kontakte sehen, können Sie diese Person anrufen, indem Sie das Telefon in die Nähe Ihres Ohres bringen. Diese Funktionen sind möglicherweise nicht standardmäßig aktiviert, aber es ist einfach, sie ein- und auszuschalten.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für alle Samsung-Smartphones mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und höher, aber einige Schritte können je nach Modell leicht variieren.

Wie man Smart Alert in Android Pie, Oreo, Nougat und Marshmallow ein- und ausschaltet.

So schalten Sie Smart Alert mit einem Samsung-Smartphone mit Android 6.0 oder höher ein und aus:

Tippen Sie auf Apps (das Rastersymbol) auf Ihrem Startbildschirm.

Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol).

Tippen Sie auf Suchen (das Lupensymbol) und suchen Sie nach Smart Alert.

Tippen Sie auf Intelligenter Alarm.

Tippen Sie auf den Kippschalter in der rechten oberen Ecke, um den Smart Alert ein- oder auszuschalten.

Suche, Smart Alert Suche, Smart Alert Umschaltung EIN
Schließen Sie die Einstellungen, wenn Sie fertig sind.

Smart Alert funktioniert möglicherweise nicht, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist oder wenn das Gerät nicht auf einer ebenen Fläche steht.

So aktivieren Sie den Direktruf in Android Pie, Oreo, Nougat und Marshmallow

So aktivieren Sie die Direktruffunktion mit einem Samsung-Smartphone mit Android 6.0 oder höher:

Tippen Sie auf Apps (das Rastersymbol) auf Ihrem Startbildschirm.

Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol).

Tippen Sie auf Suchen (das Lupensymbol) und suchen Sie nach Direktansprechen.

Tippen Sie auf Direktruf.

Tippen Sie auf den Kippschalter in der rechten oberen Ecke, um den Direktruf ein- oder auszuschalten.

Suche, Direktrufsuche, Umschalten auf EIN

Schließen Sie die Einstellungen, wenn Sie fertig sind.

So aktivieren Sie Smart Alert und Direktanruf bei älteren Android-Versionen
Diese Funktionen sind auf einigen Samsung-Geräten mit älteren Versionen von Android verfügbar, aber der Prozess der Aktivierung ist etwas anders.

ANDROID KITKAT UND LOLLIPOP

Wenn ein Smartphone mit Android 4.4 (KitKat) oder Android 5.0 (Lollipop) läuft, erfahren Sie hier, wie Sie die Funktionen aktivieren:

Tippen Sie auf Apps (das Rastersymbol) auf Ihrem Startbildschirm.

Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol).

Tippen Sie auf Bewegungen und Gesten.

Tippen Sie auf Direktanruf, um Direktanruf einzuschalten, und tippen Sie auf Smart Alert, um Smart Alert einzuschalten. Wiederholen Sie diese Schritte, um die Funktionen auszuschalten.

ANDROIDE JELLY BEAN

So aktivieren Sie Direktruf und Smart Alert auf einem Samsung Smartphone mit Android 4.2 (Jelly Bean):

Wischen Sie von der Oberseite des Bildschirms nach unten, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen.

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Einstellungen (das Zahnradsymbol).

Tippen Sie auf Mein Gerät.

Tippen Sie auf Bewegungen und Gesten.

Tippen Sie auf Bewegung.

Tippen Sie auf Direktanruf, um Direktanruf einzuschalten, und tippen Sie auf Smart Alert, um Smart Alert einzuschalten. Wiederholen Sie diese Schritte, um die Funktionen auszuschalten.

ANDROID-EISCREME-SANDWICH

So aktivieren Sie Direktruf und Smart Alert auf einem Samsung Smartphone mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich):

Drücken Sie Menü links neben der Home-Taste.

Tippen Sie im Menü auf Einstellungen.

Tippen Sie auf Mein Gerät.

Tippen Sie auf Bewegung.

Tippen Sie auf Direktanruf, um Direktanruf einzuschalten, und tippen Sie auf Smart Alert, um Smart Alert einzuschalten. Wiederholen Sie diese Schritte, um die Funktionen auszuschalten.

So testen Sie Smart Alert und Direktruf

Es ist einfach, Smart Alert und Direct Call zu testen, um sicherzustellen, dass sie funktionieren, nachdem Sie diese Funktionen aktiviert haben. Lassen Sie sich beispielsweise eine SMS schicken, während sich Ihr Smartphone auf Ihrem Schreibtisch befindet. Wenn Sie Ihr Gerät in die Hand nehmen, sollte es vibrieren. Um den Direktruf zu testen, gehen Sie zur Contacts App, wählen Sie eine Person aus, die Sie anrufen möchten, und halten Sie das Smartphone dann an Ihr Ohr. Sie sollten Ihr Smartphone die Nummer wählen hören, sobald der Lautsprecher über dem Bildschirm Ihr Ohr erreicht.